browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Ausbildungsskala- Jungpferdeausbildung

Posted by on 8. September 2020

In diesem Beitrag möchte ich Euch über den derzeitigen Ausbildungsstand meines Jungpferdes berichten. Er ist nun 6 Jahre alt, aber aufgrund von Wachstumsphasen erst insgesamt 7 Monate in der Ausbildung. Die Wachstumsphasen führten immer zu massiven Gleichgewichtsproblemen, so dass es schwierig wurde gegen das, in dieser Zeit schlechte Körpergefühl, zu reiten. Also habe ich in dieser Zeit lieber longiert und habe mich mit Verladetraining und Bodenarbeit mit ihm beschäftigt.

Hier nun ein Video in dem ich versuche ein wenig die ersten 3 Punkte der Ausbildungsskala zu berücksichtigen. Auch versuche ich schon auf die Geraderichtung Einfluss zu nehmen.

  • Takt
  • Losgelassenheit
  • Anlehnung

Das sind die ersten 3 Punkte um die ich mich hier kümmern möchte. Denn ein Jungpferd mit einem schlechten Körpergefühl wird schwer den Takt finden. Deshalb ist hier der Hauptaugenmerk drauf zu legen. Denn erst wenn er gelernt hat, sich in allen 3 Grundgangarten unter dem Reiter auszubalancieren, wird er Takt finden. Hat er Takt gefunden, kann er erst loslassen und erst dann gibt es auch eine reelle Anlehnung. Diese sollte über das aktive Hinterbein, über den schwingenden Rücken zum Abstoßen an der Reiterhand führen. In folgendem Video könnt Ihr Euch ansehen wie das dann aussieht. Dabei achte ich auch schon auf Schenkelgehorsam ( viel reiten auf gebogenen Linien, fernab des Hufschlags) denn daraus ergibt sich auch direkt eine bessere Geraderichtung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.